Aktuelles

16 neue Zeitzeugen ...weiter

Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Alexander Van der Bellen - die Festreden ...weiter

Zenzl und Raimund Stadlwieser - Auswandern nach Kanada ...weiter

5 neue Zeitzeugen ...weiter

Anna Kiechler, Ricarda Moritz & Gertraud Praxmararer ...weiter

Weihnachtsspezial - Flurnamen ...weiter

Erinnerungen von Anton Hafele ...weiter

Helmut Achenrainer, die Musik und Bauernschaft ...weiter

Renate & Rupert Auer und die Almrauschtenne ...weiter

Maria Ennemoser teilt ...weiter

Verpeilhütte feierlich wiedereröffnet ...weiter

Naturpark-Kindergarten & Schule Kauns ...weiter

Kauns und sein Dorflehrer Helmut Wiederin ...weiter

Erinnerungen von Heinrich Hafele ...weiter

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ...weiter

10 neue Geschichten ...weiter

Frohe Weihnachten ...weiter

Gabriela Plörer & Meinrad Falkeis ...weiter

Wallfahrtskirche Kaltenbrunn & Hubert Rietzler ...weiter

Gepatschhaus, Peter Moritz & Andreas Braunhofer ...weiter

Geschichten von Alma Eckhart ...weiter

Erinnerungen von Hermine Hafele ...weiter

Wir sind online ...weiter

Start am 19. Juli 2017 ...weiter

Bundespräsident dabei ...weiter

Liebe Besucher - Herzlich Willkommen!
Die Website www.kaunertaler-zeitzeugen.at ist ein frei zugängliches Audiovisuelles Zeitzeugenarchiv. Sie finden hier authentische Erinnerungen über das Leben im Kaunertal mit seinen drei Gemeinden Kauns, Kaunerberg und Kaunertal.
In den kommenden 3 Jahren (2017-2019) wird der Filmemacher Thomas Junker in Zusammenarbeit mit Charly Hafele und dem TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus Interviews mit über 100 Zeitzeugen in dieses Archiv einbringen.
Über die Stichwortsuche können Sie gezielt nach Themen oder Namen suchen. Im Reiter Filmtagebücher finden Sie alle kleinen Videos, die während der Dreharbeiten zu dem Film Ein Jahr im Kaunertal - Nacht & Heint entstanden sind.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale von RegioL sowie der LEADER-Förderung der Europäischen Union.
Unser Dank gilt allen, die uns tatkräftig bei der Realisierung geholfen haben. Vor allem aber den vielen Zeitzeugen, die wir interviewen durften.

Video

Bau E-Werk in den 1950er Jahren / Eugen Larcher

Eine besondere Leistung, so Eugen Larcher, war der Bau eines eigenen E-Werkes in den 1950er Jahren.

Ansehen

Video

Bau Feuerwehrhaus / Eugen Larcher

Das alte Feuerwehrhaus war nicht mehr groß genug und ein Anbau war geplant. Eugen Larcher erzählt uns, warum schließlich komplett neu gebaut wurde.

Ansehen

Video

Bau Gletscherstraße / Anton Hafele

Anton Hafele war auch beim Bau der Gletscherstraße beteiligt. Er erzählt über den Bau und die Schwierigkeiten, die dabei aufgetreten sind.

Ansehen

Video

Bau Kaunertal Center / Eugen Larcher

Der Bau des Hallenbades war eine erste große Aufgabe des damals jungen Bürgermeisters Eugen Larcher. Er erinnert sich daran und an die nächsten Schritte, die er als Bürgermeister zur Entwicklung des Kaunertales getan hat.

Ansehen

Video

Bau der Gletscherstrasse 1979 / Pepi Partoll

Pepi Partoll war beim Bau der Gletscherstraße der verantwortliche Polier. Er erzählt über den Bau und die Herausforderungen bei der Errichtung dieser 12 km langen Straße.

Ansehen

Video

Bau des Gletscherskigebietes / Eugen Larcher

Der Bau des Gletscherskigebietes hat das Leben für viele Menschen im Kaunertal nachhaltig verändert. Eugen Larcher erzählt über den Bau und die Veränderungen für das Tal.

Ansehen

Video

Bau des Hangkanals / Hugo Thöni

Hugo Thöni erzählt uns, was er als Junge vom Bau des Hangkanals mitbekommen hat.

Ansehen

Video

Bauer nach der Schulzeit / Adolf Maaß

Für ihn war nach der Schule klar, dass er den elterlichen Hof übernimmt. Adolf Maaß erzählt über den Hof und wie er begonnen hat zu modernisieren.

Ansehen

Video

Bauernleben in den 1960/70er Jahren / Heinrich Hafele

Heinricht Hafele musste in den 1960er Jahren den Hof übernehmen und er erzählt, warum er seinen Plan die Landwirtschaft aufzulassen, nicht realisert hat. Uund was es hieß, am Kaunerberg ohne Maschinen die Landwirtschaft zu betreiben.

Ansehen

Video

Bauernschaft in den 1950er Jahren / Adolf Maaß

Wie funktionierte eine Bauernschaft in den 1950er Jahren in Kaunerberg? Adolf Maaß erzählt von wichtigen Faktor Niederschlag und dem Hangkanal.

Ansehen

Video

Bauernschaft in den 1970er Jahren / Helmut Achenrainer

Helmut Achenrainer hat die Landwirtschaft von seinen Eltern übernommen. Hart musste gearbeitet werden und muss es auch heute noch. Er erinnert sich an die Zeit, wo es kaum Maschinen für die Arbeit der Bauern gab.

Ansehen

Video

Bauernschaft, 7 Kinder & Mann als Bürgermeister / Christl Schranz

Christl Schranz erzählt über ihr Leben mit 7 Kindern, einer Bauernschaft und einem Mann, der mit dem Amt des Bürgermeisters viel unterwegs ist.

Ansehen

Video

Bedeutung der Brennerei in Kauns / Reinhard Wille

Die Anzahl der Bauern, die in Kauns Schnaps brennen hat die letzten Jahre abgenommen. Reinhard Wille spricht hier über die möglichen Gründe des Rückgangs und was den Kaunsern das Schnaps brennen bedeutet.

Ansehen

Video

Bedeutung der Musik für sein Leben / Toni Wille

Ohne Musik wäre das, was auf der Welt passiert, nicht zu ertragen. Warum Toni Wille so denk, erklärt er in diesem Video.

Ansehen

Video

Bedeutung des Naturparks Kaunergrat heute und in Zukunft / Elmar Huter

Vom Projekt Naturpark Kauntergrat ist man heute überzeugt. Elmar Huter erläutert die immer größer werdende Bedeutung des Naturparks Kaunergrat für die kommenden Generationen.

Ansehen

Video

Beginn der Besiedlung des Kaunertales / Magdalena Hörmann

Die Besiedlung des Kaunertals hängt auch mit der Errichtung der Burg Berneck zusammen. Es gab bereits im 12. und 13. Jahrhundert bajuwarische Besiedlungen im Kaunertal wie in ganz Tirol. Diese und weitere geschichtliche Details der Besiedlung schildert Magdalena Hörmann hier.

Ansehen

Video

Beim Zoll nach der Schule / Raimund Stadlwieser

Raimund Stadlwieser erzählt seinen Werdegang nach der Schule und warum ihm die Stelle beim Zoll nicht so gefallen hat.

Ansehen

Video

Bergbauernalltag in den 1950/60er Jahren / Alma Eckhart

1959 haben Alma Eckhart und ihr Mann den Lahnerhof in der Gemeinde Kaunerberg übernommen. Ein extrem steiles Anwesen. Alles musste in Handarbeit erledigt werden.

Ansehen

Video

Bergbauernschaft in den 1940er - 60er Jahren / Maria Ennemoser

Maria Ennemoser hat ihr ganzes Leben am Bergbauernhof verbracht.

Ansehen

Video

Bergführer, Hütten und Wege bis in die 1940er Jahre / Sepp Praxmarer

Sepp Praxmarer erinnert sich an das Leben eines Bergführers in den 1940er Jahren.

Ansehen

Video

Berufseinstieg und Hofübernahme / Heinrich Hafele

Heinricht Hafele erzählt uns von seinem Einstieg in die Berufswelt und wie er mit 20 Jahren den Hof seiner Eltern übernehmen musste, obwohl er nicht der Älteste war.

Ansehen

Video

Berufswahl in den 1960 Jahren / Albert Praxmarer

Albert Praxmarer erinnert sich an seine Jugend und daran, dass seine ursprüngliche Berufswahl nicht geklappt hat und er schließlich eine Stelle bei der Gemeinde bekommen hat, die ihn über Jahrzehnte viel Freude gemacht hat.

Ansehen

Video

Besiedlung Kaunerberg / Karl Neururer

Karl Neururer spricht über die Besiedlung vom Kaunerberg wie sie früher war. Und erklärt die gesellschaftlichen und kirchenlichen Zugehörigkeiten.

Ansehen

Video

Beziehung zu Kaltenbrunn als junges Mädchen / Hanna Walzthöni

Hann Walzthöni über die Bedeutung der Wallfahrtskirche Kaltenbrunn für ihre Familie und die ganze Bevölkerung in Kauns.

Ansehen

Video

Beziehung zur Alpenvereinssektion und ein Rückblick / Hermine Hafele

Die funktionierende Zusammenarbeit mit der Alpenvereinssektion war wichtig für beide Seiten, erzählt uns Hermine Hafele. Sie beschert uns hier einen Blick voller Freude zurück auf jene Zeit, die sie auf der Hütte verbracht hat.

Ansehen

Video

Birgjagd im Kaunertal / Eugen Larcher

Die Birgjagd im Kaunertal ist eine besondere Jagd. Eugen Larcher berichtet über diese große Jagd und die Vorteile, die ein derartiges Jagdgebiet mit sich bringt.

Ansehen

Video

Blatt Kapelle / Adi Spanninger

Die Blatt Kapelle wurde für die Bauersleute vom Blatthof erreichtet, da sie im Winter bei Lawinengefahr nicht nach Feichten in die Kirche gehen und konnten.

Ansehen

Video

Bodenuntersuchung durch den Staat Anfang der 1950er Jahre / Anna Kiechler

Anfang der 1950er gab es erste Bodenuntersuchungen für den geplanten Hangkanal. Anna Kiechler war dabei und beschreibt die wirtschaftlichen und alltäglichen Entwicklungen Anfang der 1950er Jahre.

Ansehen

Video

Brennereirechte in Kauns / Reinhard Wille

Reinhard Wille erklärt uns die verschiedene Brennereirechte, die es in Österreich gibt und spricht über seine eigene Schnapsbrennerei.

Ansehen

Video

Bruch des Wasserschlosses am Burgschrofen / Dr. Wolfgang Pircher

Dr. Wolfgang Pircher erinnert sich an den Bruch des Wasserschlosses am Burgschrofen und seine damalige Zusammenarbeit mit Eugen Larcher.

Ansehen

Video

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und das Kaunertal / Walter Guggenberger

Walter Guggenberger über das sensationalle Wahlergebnis von Dr. Heinz Fischer im Bezirk Landeck und sein Besuch im Kaunertal.

Ansehen

Video

Burg Berneck - die Entstehungsgeschichte / Magdalena Hörmann

Weit reicht die Geschichte der Burg Berneck im Ort Kauns zurück. Magdalena Hörmann erklärt hier die Entstehungsgeschichte und die Bedeutung einer solch stattlichen Burg.

Ansehen

Video

Burg Berneck Restaurierungsarbeiten / Heinrich Eiterer

Er war von 1978 bis 83 der maßgebliche Baumeister bei den Renovierungsarbeiten. Eine Herausforderung, mit alten Maurertechniken zu arbeiten. Aber letztendlich ist Heinrich Eiterer sehr stolz was ihm gelungen, erzählt er uns.

Ansehen

Video

Bürgermeisteramt und Politik in den 1970er Jahren / Eugen Larcher

Eugen Larcher über seine damalige Entscheidung auch ein zweites Mal zur Bürgermeisterwahl anzutreten und auch nicht in die Landespolitik weiter zu gehen.

Ansehen