Aktuelles

Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Alexander Van der Bellen - die Festreden ...weiter

Zenzl und Raimund Stadlwieser - Auswandern nach Kanada ...weiter

5 neue Zeitzeugen ...weiter

Anna Kiechler, Ricarda Moritz & Gertraud Praxmararer ...weiter

Weihnachtsspezial - Flurnamen ...weiter

Erinnerungen von Anton Hafele ...weiter

Helmut Achenrainer, die Musik und Bauernschaft ...weiter

Renate & Rupert Auer und die Almrauschtenne ...weiter

Maria Ennemoser teilt ...weiter

Verpeilhütte feierlich wiedereröffnet ...weiter

Naturpark-Kindergarten & Schule Kauns ...weiter

Kauns und sein Dorflehrer Helmut Wiederin ...weiter

Erinnerungen von Heinrich Hafele ...weiter

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ...weiter

10 neue Geschichten ...weiter

Frohe Weihnachten ...weiter

Gabriela Plörer & Meinrad Falkeis ...weiter

Wallfahrtskirche Kaltenbrunn & Hubert Rietzler ...weiter

Gepatschhaus, Peter Moritz & Andreas Braunhofer ...weiter

Geschichten von Alma Eckhart ...weiter

Erinnerungen von Hermine Hafele ...weiter

Wir sind online ...weiter

Start am 19. Juli 2017 ...weiter

Bundespräsident dabei ...weiter

Liebe Besucher - Herzlich Willkommen!
Die Website www.kaunertaler-zeitzeugen.at ist ein frei zugängliches Audiovisuelles Zeitzeugenarchiv. Sie finden hier authentische Erinnerungen über das Leben im Kaunertal mit seinen drei Gemeinden Kauns, Kaunerberg und Kaunertal.
In den kommenden 3 Jahren (2017-2019) wird der Filmemacher Thomas Junker in Zusammenarbeit mit Charly Hafele und dem TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus Interviews mit über 100 Zeitzeugen in dieses Archiv einbringen.
Über die Stichwortsuche können Sie gezielt nach Themen oder Namen suchen. Im Reiter Filmtagebücher finden Sie alle kleinen Videos, die während der Dreharbeiten zu dem Film Ein Jahr im Kaunertal - Nacht & Heint entstanden sind.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale von RegioL sowie der LEADER-Förderung der Europäischen Union.
Unser Dank gilt allen, die uns tatkräftig bei der Realisierung geholfen haben. Vor allem aber den vielen Zeitzeugen, die wir interviewen durften.

Heinrich Hafele
Video 223171636

Kindheit & Schulzeit in den 1940/50er Jahren / Heinrich Hafele

Heinrich Hafele ist am Kaunerberg aufgewachsen. Was es hieß, von dort in die Schule zu laufen und wie seine Kindheit aussah, erzählt er uns hier.

Ansehen

Video 223211622

Allein auf der Alm mit 18 Jahren / Heinrich Hafele

Auf der Alm sein hieß auch viel alleine sein - Heinrich Hafele erzählt von dieser Zeit und wie es ihm dabei erging.

Ansehen

Video 223190584

Bauernleben in den 1960/70er Jahren / Heinrich Hafele

Heinricht Hafele musste in den 1960er Jahren den Hof übernehmen und er erzählt, warum er seinen Plan die Landwirtschaft aufzulassen, nicht realisert hat. Uund was es hieß, am Kaunerberg ohne Maschinen die Landwirtschaft zu betreiben.

Ansehen

Video 223184972

Berufseinstieg und Hofübernahme / Heinrich Hafele

Heinricht Hafele erzählt uns von seinem Einstieg in die Berufswelt und wie er mit 20 Jahren den Hof seiner Eltern übernehmen musste, obwohl er nicht der Älteste war.

Ansehen

Video 223176835

Spiele der Kindheit / Heinrich Hafele

Heinrich Hafele erinnert sich an seine Kindheit und an die wenigen Spiele, die sie gespielt haben, ganz ohne Spielzeug. Denn das gab es nicht.

Ansehen

Video 223213163

Rückblick auf sein Leben / Heinrich Hafele

Heinrich Hafele gewährt uns einen sehr persönlichen Rückblick auf sein Leben mit seinen Höhen und Tiefen.

Ansehen

Video 223209815

Milch- und Stechstafel / Heinrich Hafele

Jeder, der schon einmal einen Almabtrieb gesehen hat, konnte die geschmückten Kühe bewundern.Was es damit auf sich hat, erklärt uns hier Heinrich Hafele.

Ansehen

Video 223207694

Zukunft der Almwirtschaft / Heinrich Hafele

Für die Zukunft der Almwirtschaft malt Heinrich Hafele kein schönes Bild. Zuviele Belastungen und Kosten würden die Almwirtschaft beinahe unrentabel machen, erzählt er uns.

Ansehen

Video 223205832

Aufteilung der Erträge einer Alm / Heinrich Hafele

Wieviel Käse bekommen die einzelnen Bauern nach einem Almsommer? Heinrich Hafele erklärt uns die Schritte, wie die Milchmengen der einzelnen Kühe dokumentiert werden.

Ansehen

Video 223199718

Landwirtschaft einst & jetzt / Heinrich Hafele

Heinrich Hafele war jahrzehntelang Bauer und hat seinen Hof bereits an die Nachkommen übergeben. Was in seiner Zeit Landwirtschaft bedeutete, und was heute anders ist, erzählt er uns.

Ansehen

Video 223194198

Frondienst, Pflichten & Rechte der Almnutzer / Heinrich Hafele

Um seine Kühe auf die Alm schicken zu können, muss jeder Bauer einen Frondienst leisten und hat noch weitere Pflichten. Welche das sind, und was seine Rechte sind, erklärt uns Heinrich Hafele.

Ansehen

Video 223202401

Heinrich Hafele Almboden

Heinrich Hafele war jahrelang selber Hirte und weiß um den Zusammenhang von Almböden, deren Beschaffenheit und die daraus resultierende Milchleistung einer Kuh. Wo welche Kühe grasen durften, weiß er noch genau.

Ansehen