Aktuelles

Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Alexander Van der Bellen - die Festreden ...weiter

Zenzl und Raimund Stadlwieser - Auswandern nach Kanada ...weiter

5 neue Zeitzeugen ...weiter

Anna Kiechler, Ricarda Moritz & Gertraud Praxmararer ...weiter

Weihnachtsspezial - Flurnamen ...weiter

Erinnerungen von Anton Hafele ...weiter

Helmut Achenrainer, die Musik und Bauernschaft ...weiter

Renate & Rupert Auer und die Almrauschtenne ...weiter

Maria Ennemoser teilt ...weiter

Verpeilhütte feierlich wiedereröffnet ...weiter

Naturpark-Kindergarten & Schule Kauns ...weiter

Kauns und sein Dorflehrer Helmut Wiederin ...weiter

Erinnerungen von Heinrich Hafele ...weiter

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ...weiter

10 neue Geschichten ...weiter

Frohe Weihnachten ...weiter

Gabriela Plörer & Meinrad Falkeis ...weiter

Wallfahrtskirche Kaltenbrunn & Hubert Rietzler ...weiter

Gepatschhaus, Peter Moritz & Andreas Braunhofer ...weiter

Geschichten von Alma Eckhart ...weiter

Erinnerungen von Hermine Hafele ...weiter

Wir sind online ...weiter

Start am 19. Juli 2017 ...weiter

Bundespräsident dabei ...weiter

Liebe Besucher - Herzlich Willkommen!
Die Website www.kaunertaler-zeitzeugen.at ist ein frei zugängliches Audiovisuelles Zeitzeugenarchiv. Sie finden hier authentische Erinnerungen über das Leben im Kaunertal mit seinen drei Gemeinden Kauns, Kaunerberg und Kaunertal.
In den kommenden 3 Jahren (2017-2019) wird der Filmemacher Thomas Junker in Zusammenarbeit mit Charly Hafele und dem TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus Interviews mit über 100 Zeitzeugen in dieses Archiv einbringen.
Über die Stichwortsuche können Sie gezielt nach Themen oder Namen suchen. Im Reiter Filmtagebücher finden Sie alle kleinen Videos, die während der Dreharbeiten zu dem Film Ein Jahr im Kaunertal - Nacht & Heint entstanden sind.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale von RegioL sowie der LEADER-Förderung der Europäischen Union.
Unser Dank gilt allen, die uns tatkräftig bei der Realisierung geholfen haben. Vor allem aber den vielen Zeitzeugen, die wir interviewen durften.

Eugen Larcher
Video 223956844

Landwirtschaft Ende der 1940er Jahre / Eugen Larcher

Heute sind Maschinen zur Arbeitshilfe in der Landwirtschaft selbstverständlich. Eugen Larcher erinnert sich an die Zeit, in der mit 2-3 jährigen Ochsen Gespanne oder der Schlitten gezogen wurde. Er erzählt uns, wie die Bauern in den 1940er Jahren gearbeitet haben.

Ansehen

Video 224075012

Geld verdienen & Heiraten in den 1950er Jahren / Eugen Larcher

Wie es in den 1950er Jahren, war sich eine Existenz aufzubauen, erzählt uns Eugen Larcher in diesem Video. Viele junge Leute sind zum Geld verdienen in die Schweiz gegangen, so wie drei seiner Schwestern.

Ansehen

Video 224058037

Die erste Zeit nach der Lehre / Eugen Larcher

Nach der absolvierten Lehre ging es für Eugen Larcher in die Landwirtschaft. Als ältester Sohn war klar, dass er das Haus übernehmen wird und so erinnert er sich, wie er zu Hause mit seinem Vater gearbeitet hat.

Ansehen

Video 223950466

Kriegsende, Amerikaner & Franzosen im Tal / Eugen Larcher

Im Mai 1945 zu Kriegsende kamen die Amerikaner ins Tal. Eugen Larcher erinnert sich, dass sie auch bei ihnen im Gasthof Hirschen genächtigt haben und wie deren Anwesenheit im Tal für die Einwohner war.

Ansehen

Video 223949334

Verdunkeln in Kriegszeiten / Eugen Larcher

In der Kriegszeit war es Pflicht eines jeden Hausbewohners, das Haus bei Luftangriffen komplett zu verdunkeln. Eugen Larcher erzählt, mit welchen Mitteln man das machte und warum das so wichtig war.

Ansehen

Video 223948127

Nachkriegszeit im Kaunertal / Eugen Larcher

Wie war das Leben im Kaunertal nach dem Krieg? Wovon lebte man, was waren die Aufgaben in den ersten Jahren nach Kriegsende - Eugen Larcher kann sich an das Leben in der Nachkriegszeit erinnern.

Ansehen

Video 223958627

Leben in der Großfamilie nach dem Krieg / Eugen Larcher

Eugen Larcher ist in einer Großfamilie aufgewachsen. Er erinnert sich gerne an die Mahlzeiten mit den vielen Geschwistern, Eltern und Großmutter. Und was es da alles zu essen gab und was man in den Zollhäuseln am Samstag machte, erzählt er uns hier.

Ansehen

Video 223952299

Kindheit und Schulzeit in den 1940er Jahren / Eugen Larcher

Der Schulweg von Eugen Larcher war nicht so lang wie bei anderen Schülern - aber in den Stall und in die Kirche gehen am Morgen musste auch er. Und er erzählt uns, was seine Kindheit geprägt hat und wie er und seine Geschwister die Freizeit verbracht haben.

Ansehen

Video 224054662

Musizieren zu Hause / Eugen Larcher

In Eugen Larchers Kindheit und Jugend wurde viel gesungen. Seine Schwestern haben es vorgemacht und an die alten Volkslieder erinnert er sich heute noch.

Ansehen

Video 224047909

Freizeit und Anbandeln in den 1950er Jahren / Eugen Larcher

Wie die Feichtner Jugend in den 1950er Jahren ihre Freizeit verbracht hat, schildert in diesem Video Eugen Larcher. Und er erzählt auch, wie das so war mit dem "Anbandeln".

Ansehen

Video 224045886

Lehre in der Großstadt / Eugen Larcher

Berufsschule in Landeck, zwei Jahre Lehre zuhause bei den Eltern und dann für ein Jahr zu Mölk nach Innsbruck. Der Kaunertaler Bua in der Großstadt. Was Eugen da gelernt hat, wie es ihm in der fremden Stadt ergangen ist, erzählt er in diesem Video.

Ansehen

Video 224112277

Wie er erstmals zum Bürgermeister gewählt wurde / Eugen Larcher

Im jungen Alter von 30 Jahren wurde Eugen Larcher Bürgermeister. Dieses Amt sollte er 36 Jahre lang ausüben. Er erinnert sich, wie es dazu kam, dass ihm die Kaunertaler das Vertrauen für dieses Amt schenkten.

Ansehen

Video 224110035

40 Jahre Niederschlagsbeobachtung für die TIWAG / Eugen Larcher

Eugen Larcher war bereits in jungen Jahren Bergsteiger und wurde dadurch von der TIWAG beauftragt, Niederschlagsbeobachtungen zu machen. Was er da genau machte und welche Stationen er zu begehen hatte, erzählt er uns.

Ansehen

Video 224077532

Almhütten in früheren Jahren / Eugen Larcher

Eugen Larcher erzählt uns, in welchen Almhütten sein Großvater noch leben musste, als er auf der Alm war. Was diese einfachsten Hütten ohne Heizung für Folgen haben konnten, schildert er uns hier.

Ansehen

Video 224063641

Als die Schwester in den 1950er Jahren nach Kanada auswanderte / Eugen Larcher

In den 1950er Jahren sind viele nach Übersee ausgewandert. So auch die Schwester von Eugen Larcher. Sie ist einem Kaunertaler nach Kanada gefolgt. Eugen Larcher erinnert sich, wie das für die Familie und speziell für die Mutter war..

Ansehen

Video 224107443

Staudammbau - Stimmung im Tal / Eugen Larcher

Der Bau des Staudammes wurde in den 1960er Jahren nicht nur positiv aufgenommen. Eugen Larcher erzählt über die Stimmung im Tal und berichtet über die Folgen für die Gemeinden.

Ansehen

Video 224104733

Staudamm Gepatschstausee / Eugen Larcher

Eugen Larcher berichtet von den ersten Vermessungen in den 1950er Jahren bis hin zur Bauphase des Gepatschstausee.

Ansehen

Video 224080114

Die Rolle der Agrargemeinschaft / Eugen Larcher

Eugen Larcher erklärt die Rolle der Agrargemeinschaften allgemein und vergleicht mit dem Kaunertal, wo viel Grund und Wald in Gemeindebesitz geblieben sind.

Ansehen

Video 281075003

Verbindung mit Pitztal und Hans Rubatscher / Eugen Larcher

Eugen Larcher erzählt über die schwierigen Zeiten während seiner Ära als Bürgermeister. Und erzählt wie die Kaunertaler Gletscherbahn mit dem Skigebiet Pitztal verbunden wurde.

Ansehen

Video 281072559

Schulen im Kaunertal / Eugen Larcher

Eugen Larcher über die Schließung und Renovierung der Schulen im Kaunertal.

Ansehen

Video 281070959

Schule 1945 im Kaunertal / Eugen Larcher

Eugen Larcher erinnert sich an das Schuljahr 1945 und über seine Kindheit in Feichten. Sport und viele andere Aktivitäten haben seine Kindheit und Jugend geprägt, wie er uns erzählt.

Ansehen

Video 281070838

Schlusswort / Eugen Larcher

Ein paar Worte von Eugen Larcher zu seiner Leidenschaft Bergsteigen.

Ansehen

Video 281066041

Lawinen und Lawinenverbauung / Eugen Larcher

Die Lawinenverbauungen im Kaunertal war ein zentrales Thema in der Zeit als Eugen Larcher Bürgermeister war. Er schildert die Situation über die Jahrzehnte und wie das Tal sicherer gemacht wurde.

Ansehen

Video 281065629

Kindheit / Eugen Larcher

Eugen Larcher über seine Kindheit in Feichten zu Kriegszeiten. Er erzählt eindrucksvolle Erlebnisse aus dieser Zeit.

Ansehen

Video 281064725

Hochwasser 1948 Staudammbau / Eugen Larcher

1948 gab es im Kaunertal ein großes Hochwasser. Eugen Larcher erinnert sich daran und erzählt von den Folgen.

Ansehen

Video 281068802

Renovierung der Wallfahrtskirche Kaltenbrunn / Eugen Larcher

Die Wallfahrtskirche Kaltenbrunn stand kurz vor dem Abriss. In einem Jahrhundertprojekt, wie Eugen Larcher erzählt, wurde sie renoviert und ist heute noch für viele Kaunertaler ein sehr wichtiger Ort.

Ansehen

Video 280738708

Ehrungen / Eugen Larcher

Aus Ehrungen macht sich Eugen Larcher nicht viel. Seine Leistungen und Verdienste werden aber weit über das Kaunertal hinaus geehrt.

Ansehen

Video 280735239

Die vielfältigen Aufgaben von Eugen Larcher und die Bedeutung dessen für die Familie / Eugen Larcher

Der Rückhalt der Familie war für Eugen Larcher sehr wichtig. Ohne den hätte er die vielen Tätigkeiten nicht bewältigen können.

Ansehen

Video 280734999

Das Amt des Bürgermeisters / Eugen Larcher

Eugen Larchers Antwort auf die Frage, ob er gerne Bürgermeister war.

Ansehen

Video 281074472

Tallifte / Eugen Larcher

Eugen Larcher erinnert sich an die ersten Lifte für Einheimische und Gäste im Tal.

Ansehen

Video 281073705

Staatsforst / Eugen Larcher

Ein Jahrhundertwerk bezeichnet Eugen Larcher den Kauf der Bundesforste im Jahr 1972 durch die Agrargemeinschaft Birg. Er erzählt wie es dazu kam.

Ansehen

Video 281073271

Sektion Frankfurt / Eugen Larcher

Eugen Larcher über die jahrelange Zusammenarbeit mit der Sektion Frankfurt, die ihn schließlich zum Ehrenmitglied ernannt hat.

Ansehen

Video 280710826

Arbeit und Verdienstmöglichkeiten in den 1950er Jahren im Kaunertal / Eugen Larcher

Möglichkeiten zum Arbeiten im Tal gab es in den 1950er Jahren nicht viele. Eugen Larcher erinnert sich, dass viele Burschen und vor allem Mädchen in die Schweiz arbeiten gehen mussten.

Ansehen

Video 280708779

Agrargemeinschaft / Eugen Larcher

Eugen Larcher zum Thema Agrargemeinschaft und der Gemeinde Kaunertal.

Ansehen

Video 280707078

1990er Jahre / Eugen Larcher

Eines der wichtigsten Projekte der 1990er Jahre war der Bau der Kläranlage und die Kanalanschlüsse im Tal. Eugen Larcher erzählt über dieses Projekt.

Ansehen

Video 281076353

Zukunft des Gletscherskigebietes / Eugen Larcher

Über die Zukunft des Gletscherskigebietes hat Eugen Larcher eine klare Meinung. Er schildert uns hier seine Vision.

Ansehen

Video 281075637

Weggefährten / Eugen Larcher

Alleine macht man gar nichts. Eugen Larcher über seine Weggefährten in den 36 Jahren als Bürgermeister.

Ansehen

Video 281068418

Projekte - Ideen fuer die Zukunft / Eugen Larcher

Eugen Larcher spricht über Projekte im Kaunertal, die aus seiner Sicht noch zu machen wären.

Ansehen

Video 281068018

Politisches Engagement / Eugen Larcher

Bereits in jungen Jahren hat sich Eugen Larcher in den verschiedenen Vereinen engagiert. 1968 wurde er als Bürgermeister gewählt. Er erzählt über seine politisches Engagement.

Ansehen

Video 280717076

Bau des Gletscherskigebietes / Eugen Larcher

Der Bau des Gletscherskigebietes hat das Leben für viele Menschen im Kaunertal nachhaltig verändert. Eugen Larcher erzählt über den Bau und die Veränderungen für das Tal.

Ansehen

Video 280714623

Auswanderer in der Nachkriegszeit / Eugen Larcher

Über Auswanderer in der Nachkriegszeit kann Eugen Larcher aus erster Hand berichten. Seine Schwestern Zenzerl ist 1956 nach Kanada ausgewandert. Wie es der Familie zu Hause erging und wie das Leben für Zenzerl weiterging, erzählt er uns hier.

Ansehen

Video 280711531

Aufbaujahre und die Idee zum Bau des Kaunertaler Gletscher Skigebietes / Eugen Larcher

Eugen Larcher den Ursprung seiner Idee eines Gletscher Skigebietes und wie er es über die Jahre geschafft hat das Projekt zu realisieren.

Ansehen

Video 223954699

Spiele der Kindheit / Eugen Larcher

In der Kindheit, erinnert sich Eugen Larcher, war man, zumindest im Sommer, meistens draußen. Ballspiele waren bis in Ende der 1950er Jahre angesagt. Aber auch an das Kartenspielen in seiner Kindheit kann er sich gut erinnern, wenn auch der Grund für das häufige Kartenspiel kein schöner war.

Ansehen

Video 224083889

Alexander Van der Bellen / Eugen Larcher

Eugen Larcher über seine Erinnerungen an Alexander Van der Bellen, als dieser mit seine Familie ins Kaunertal kam und hier seine Kindheit verbrachte.

Ansehen

Video 224071629

Skilifte im Tal / Eugen Larcher

Um die Wirtschaft in einer Gegend anzukurbeln, braucht es Menschen, die Ideen haben und diese verwirklichen. So wie der Vater von Eugen Larcher, der den ersten Lift im Kaunertal baut. Mit einfachen Mitteln - und die Pisten wurden noch ohne Pistengeräte präpariert, erinnert sich Eugen Larcher.

Ansehen

Video 224069270

Die Idee zum Bau des Kaunertaler Gletscherskigebietes / Eugen Larcher

In diese Video erfahren wir, wie früh Eugen Larcher erstmals die Idee für ein Gletscherskigebiet hatte. Es war beim Bergsteigen mit seinem Vater in der Schweiz. Die Lifte, die er dort in Zermatt sah, wollte er eines Tages im Kaunertal haben.

Ansehen

Video 280732583

Bürgermeisteramt und Politik in den 1970er Jahren / Eugen Larcher

Eugen Larcher über seine damalige Entscheidung auch ein zweites Mal zur Bürgermeisterwahl anzutreten und auch nicht in die Landespolitik weiter zu gehen.

Ansehen

Video 280728636

Birgjagd im Kaunertal / Eugen Larcher

Die Birgjagd im Kaunertal ist eine besondere Jagd. Eugen Larcher berichtet über diese große Jagd und die Vorteile, die ein derartiges Jagdgebiet mit sich bringt.

Ansehen

Video 280724759

Bau Kaunertal Center / Eugen Larcher

Der Bau des Hallenbades war eine erste große Aufgabe des damals jungen Bürgermeisters Eugen Larcher. Er erinnert sich daran und an die nächsten Schritte, die er als Bürgermeister zur Entwicklung des Kaunertales getan hat.

Ansehen

Video 224050799

Holztransport in den 1940/50er Jahren / Eugen Larcher

Holztransporte durch das Kaunertal hindurch waren in den 1940/50er Jahren nur im Winter möglich - und das auch nur per Schlitten. Was das für die Bauern bedeutete, erzählt uns Eugen Larcher hier.

Ansehen

Video 224043931

Fortbewegungsmittel in den 1940/50er Jahren / Eugen Larcher

Egal welche Strecke man in den 1940/50er Jahren zu bewältigen hatte, man fuhr mit dem Fahrrad oder ging zu Fuß. Eugen Larcher erinnert sich, welche Orte er mit dem Fahrrad besucht hat.

Ansehen

Video 223960655

Feiern und Feste in den 1950er Jahren / Eugen Larcher

In den 1950er Jahren wurden im Jahreszyklus verschiedene Feste gefeiert. Oft waren es kirchliche Feste, aber auch Gesellschaftsfeste für die jungen Leute wie das Zelten. Eugen Larcher erinnert sich an die verschiedenen Feste eines Jahres.

Ansehen

Video 280722500

Bau Feuerwehrhaus / Eugen Larcher

Das alte Feuerwehrhaus war nicht mehr groß genug und ein Anbau war geplant. Eugen Larcher erzählt uns, warum schließlich komplett neu gebaut wurde.

Ansehen

Video 280721173

Bau E-Werk in den 1950er Jahren / Eugen Larcher

Eine besondere Leistung, so Eugen Larcher, war der Bau eines eigenen E-Werkes in den 1950er Jahren.

Ansehen

Video 280720312

Tourismusentwicklung im Tal / Eugen Larcher

Fleißige Leute haben in der Hochzinszeit den Tourismus im Tal vorangebracht, sagt Eugen Larcher über die Tourismusentwicklung im Tal.

Ansehen

Video 280746287

Feste und Feiern / Eugen Larcher

Die Kirche hat die Feiertage übers Jahr hauptsächlich bestimmt, erzählt Eugen Larcher und benennt die kirchlichen Feiertage. Aber auch andere Feste gab es zu feiern.

Ansehen

Video 280743030

Erweiterung des Skigebietes nach Südtirol / Eugen Larcher

Über die Erweiterung des Skigebietes nach Südtirol erzählt Eugen Larcher

Ansehen

Video 280739314

Ein ganzes Leben im Schnelldurchgang / Eugen Larcher

Eine Zusammenfassung seines ereignisreichen und arbeitsreichen Lebens gibt uns Eugen Larcher hier.

Ansehen